Altenbesuchsdienst  

 

Der Altenbesuchsdienst der Caritas und der kath. Kirchengemeinde   St Marien Schwerte wird durch den SkF koordiniert. 

Ehrenamtlich engagierte Mitglieder der kath. Kirchengemeinden besuchen dazu ältere katholische Menschen im Stadtgebiet zu ihren Geburtstagen und überreichen den Jubilaren ein kleines Präsent. In Zeiten zunehmender Vereinsamung ist dieser Besuch für viele Personen eine willkommene Überraschung. 

In den vergangenen Jahren ist jedoch leider die Zahl der Ehrenamtlichen zurückgegangen, so dass wir in einigen Bezirken die Personen nicht mehr besuchen können. Wer Interesse hat, Personen in seinem Wohnumfeld, in der eigenen Straße oder in einem kleinen Bezirk besuchen zu wollen, ist herzlich eingeladen sich bei uns unter der Rufnummer 02304 / 16 7 61 oder persönlich im SkF Büro zu melden!  

 

Wer?

Ca. 25 Ehrenamtliche der kath. Kirche in Schwerte

 

Wen?

Personen, die das 80. Lebensjahr vollendet haben werden zu ihrem Geburtstag besucht. Ab dem 85. Lebensjahr zu jedem Geburtstag.

 

Wie?

Ehrenamtliche besuchen nach Rücksprache mit uns so viele Personen im Jahr, wie sie es möchten. Dabei könnten die Personen im eigenen Haus oder im Nachbarhaus besucht werden, oder man kann sich für den Straßenzug oder einen frei veränderbaren Bereich melden, für den man Zuständig sein möchte. Ebenso kann man bestimmte Personen unabhängig von einer Region besuchen gehen. 

 

Kontakte?

Die Kontakte werden über unser Büro vermittelt. Die Listen der zu besuchenden Personen werden über unser Büro an die Helfer ausgeteilt.