Ehrenamtskoordination in der Flüchtlingshilfe

 

Die Ehrenamtskoordination in der Flüchtlingshilfe setzt sich für den Austausch zwischen Geflüchteten und Neuzugewanderten sowie ehrenamtlichen Personen ein. Die koordinative Tätigkeit umfasst die Förderung, Begleitung und Unterstützung ehrenamtlicher Personen, die sich für geflüchtete Menschen in verschiedenen Arbeitsfeldern einsetzen um die Stärkung der Teilhabe der Geflüchteten am zivilgesellschaftlichen Leben in der Kommune zu bestärken.

Ganz nach dem Motto „Helfen durch menschliche Nähe“ besteht die Möglichkeit der Mithilfe u.a. in den Bereichen der Patenschaften, Hausaufgabenbetreuung, im Sachspendenlager, bei Sprachkursen oder in der der ehrenamtlichen Flüchtlingsberatung.

Wir arbeiten mit diversen lokalen Projekten zusammen, insbesondere mit dem Arbeitskreis Asyl in Schwerte.

Wenn Sie geflüchteten Personen helfen möchten, unsere Arbeit unterstützen möchten oder zu dem Themenfeld Fragen haben, so können Sie uns gerne kontaktieren unter:

Frau Delia Hartmann

015904355072

Goethestr. 22

58239 Schwerte

ak-asyl@skf-schwerte.de

Internetseite vom Arbeitskreis Asyl in Schwerte: https://www.ak-asyl.schwerte.de/

Unsere Fachstelle wird durch den Caritasverband für das Erzbistum Paderborn unterstützt und vollständig finanziert.